Punktwolken Erstellung

Wir erstellen von Ihrem Projekt die Perfekte Punktwolke

Die Punktwolkenerstellung ist ein wichtiger Schritt im 3D Laserscanning-Prozess. Beim Punktwolken erstellen im mobile Mapping Verfahren werden mithilfe eines Laserscanners Datenpunkte von der Oberfläche eines Objekts erfasst. Diese Punkte bilden dann die Punktwolke, die eine detaillierte Darstellung des gescannten Bereichs ermöglicht.

Beim Punktwolken erstellen im Terrestischen Laserscan Verfahren wird der Scanner stationär aufgestellt und schwenkt um seine Achse, um die Umgebung abzutasten. Die erfassten Punkte werden anschließend zu einer Punktwolke zusammengefügt, die das gescannte Objekt oder die Umgebung repräsentiert.

Um die Punktwolke in weiteren Anwendungen nutzen zu können, ist es wichtig, sie zu georeferenzieren und zu klassifizieren. Die Georeferenzierung ermöglicht es, die Punktwolke in einem geografischen Koordinatensystem zu positionieren. Die Klassifizierung hilft dabei, die Punkte nach verschiedenen Objekttypen zu unterscheiden, z.B. Gebäude, Vegetation oder Straßen.

Die exportierten Punktwolken können in verschiedenen Formaten wie Revit und ArchiCAD verwendet werden. Diese Software ermöglicht es Architekten und Planern, die Punktwolke in ihre Entwürfe zu integrieren und genaue 3D-Modelle zu erstellen.

Gebäudevermessung 

Digitale Bestandsvermessung einer Immobilie für die Planung eines neuen Dachstuhls 

2023©5DScan Worldwide GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.